Inle Lake

Wer Myanmar bereist sollte den Inle Lake nicht auslassen. Auf dem See gibt es Fischer, die dafür berühmt sind mit dem Bein zu rudern:

Einbein Ruderer
Fischer rudert mit dem Bein.

Für ein paar Euro kann man Ausfahrten mit dem Boot machen. Dabei besucht man ein Dorf auf dem See.

Fischerdorf auf dem Inle Lake
Fischerdorf auf dem Inle Lake

Die Kinder der Einwohner gehen mit den Booten zur Schule. Der See selbst ist ein Naturschutzgebiet und ist für asiatische Verhältnisse traumhaft sauber. Die Einwohner bauen in den schwimmenden Gärten Tomaten und anderes Gemüse an.

Schwimmende Gärten auf dem Inle Lake

Auch auf beziehungsweise am Inle Lake gibt es einen Markt. Dort kann man alle möglichen Produkte der Region kaufen.